Hier geht es zum onlineshop

Berufsfelderweiternder Lehrgang - MuBiKi

Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern, bist kreativ, spontan, bewegungsfreudig und hast theoretische und musikalische Grundkenntnisse in der Musik? Dann hat der Landesverband der niedersächsischen Musikschulen e.V. genau das Richtige für dich: er bietet unter dem Titel Musikalisch-kulturelle Bildung in der Kita (MuBiKi) ab Oktober 2015 zwei berufsbegleitende und berufsfelderweiternde Lehrgänge an.

Blues Harp für Einsteiger - Intensivkurs mit René Wermke

Für alle, die gerade in den Besitz einer Mundharmonika gekommen sind oder nach langer Pause wieder anfangen wollen, ist der Blues Harp Kurs für Einsteiger mit René Wermke optimal geeignet! Nach dem Motto "Learning by Doing" wird die Hemmschwelle, selber zu spielen von Anfang an ausgesperrt. Es gibt keine Peinlichkeiten und jeder spielt mit. René hat einfaches Übungsmaterial für euch im Gepäck, damit ihr sofort loslegen und später zuhause weiterspielen könnt. Los geht's am 11. April um 10:30 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Roland JUPITER-50/-80 mit gratis iPad mini

Beim Kauf eines JUPITER-50 oder JUPITER-80 Synthesizers erhaltet ihr ab sofort ein kostenloses iPad mini mit dazu (Aktionszeitraum: 1. Februar bis 30. April 2015). Alles was ihr dafür tun müsst ist euer Instrument nach Kauf HIER zu registrieren! Die aktuelle JUPITER-Serie von Roland ist Synthesizer-Liebhabern hinlänglich bekannt. Aufbauend auf den legendären JUPITER-Modellen der Vergangenheit, bieten die aktuellen Modelle eine beispiellose Kombination aus virtuellanaloger Klangerzeugung und der unglaublich realistischen Nachbildung von Instrumenten aller Art. Das Flaggschiff JUPITER-80 bietet dank der SuperNATURAL-Tonerzeugung eine schier unglaubliche Syntheseleistung.

Von Anfang an richtig! Singen will gelernt sein! - mit Roland Loy

Du singst heimlich unter der Dusche, im stillen Kämmerlein oder einfach so vor dich hin? Die Stimme ermüdet schnell und die Töne sind nicht immer richtig getroffen? Du willst das Singen von Grund auf erlernen? Dann bist Du hier richtig! Der Kurs richtet sich an Anfänger, oder interessierte Sänger und Sängerinnen, die einfach mal 'reinschnuppern' wollen, oder lange nicht gesungen haben und mit professioneller Unterstützung wieder einsteigen wollen. Du bekommst eine fundierte Anleitung um deine Stimme gesund auszubilden und das alles in einem überschaubaren Rahmen. Los geht's am 08. Mai um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Stilistiken in der Popularmusik für Begleitung, Arrangement und Komposition - Intensivkurs mit Helge Adam

Was macht die Musikstile Rock, Pop, Latin, Jazz etc. aus? Woran erkennt man diese Stile wieder? Um diese und andere Fragen rund um das Thema Stilistiken in der Popularmusik geht es in diesem Intensivkurs von Helge Adam. Helge vermittelt Dir, was die charakteristischen Merkmale in den einzelnen Stilen sind und worauf es dabei ankommt. Für eine Teilnahme solltest Du recht gut nach Noten oder Akkordsymbolen Klavier spielen können. Instrumente werden für diesen Kurs von uns gestellt. Los geht's am 26. Mai um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Songbegleitung am Piano mit Leadsheets - Intensivkurs mit Helge Adam

Viele Titel aus der Pop-, Rock- und Jazzmusik werden häufig als Leadsheets (Texte oder Melodie mit Akkordsymbolen) notiert. Wie macht man nun daraus eine interessante Begleitung am Klavier? Ganz egal ob du in einer Band spielst oder einen Solisten begleiten willst, Helge Adam wird dir zeigen, wie man mit einfachen Mitteln einen Song stilsicher und abwechslungsreich begleitet. Für eine Teilnahme solltest Du Noten lesen und einfache Akkorde halbwegs sicher auf dem Klavier finden können. Instrumente werden für diesen Kurs von uns gestellt. Los geht's am 20. April um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Klavier spielen einfach gemacht mit Helge Adam

Du möchtest deinen Lieblingssong auf dem Klavier spielen??? Dich begeistern einfach die 88 Schwarzen und Weißen Tasten??? Hier können wir dir helfen. Helge Adam wird dir in diesem Kurs die Grundlagen des Klavierspiels beibringen. Dazu gehört Noten lesen (keine Angst das ist im Grunde nicht schwieriger als ein Buch zu lesen), die richtige Hand- und Körperhaltung und ein wenig Musiktheorie. Aber natürlich steht das selbst spielen im Vordergrund. Ab der ersten Unterrichtseinheit bist du in der Lage einfache Stücke zu spielen. Du bekommst das vermeintlich Schwere auf einfache und unterhaltsame Weise vermittelt. Los geht's am 11. April um 10:30 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Keyboard spielen(d) lernen mit Mike Wiesner

Du willst allein eine komplette Band auf 61 Tasten spielen? Mit vielen verschiedenen Instrumenten, Klängen und Rhythmen Musik machen und das alles in einem Instrument für zuhause? Dann solltest Du unbedingt Keyboard spielen lernen. Mike Wiesner wird Dir in diesem Kurs beibringen, wie ein modernes Entertainment-Keyboard grundsätzlich funktioniert und wie du es ohne Vorkenntnisse in kurzer Zeit bedienen kannst. Ganz schnell wirst Du die ersten einfachen Stücke spielen können. Los geht's am 14. April um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Song-Tuning mit neuen Voicings, Riffs und Licks - mit Helge Adam

Du möchtest bekannten Stücken deine eigene Note verleihen? Deinen selbstkomponierten Songs fehlt der richtige Schliff? Dann ist der Kurs "Song - Tuning" mit neuen Voicings, Riffs und Licks genau das Richtige für dich. Wie der Titel schon vermuten lässt, lernst du in diesem Kurs, wie du mit wenigen Handgriffen durch rhythmische und harmonische Änderungen Songs deinen individuellen Charakter einhauchen kannst. Los geht's am 28. März um 11:00 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Zweites Projektjahr von "Musik macht stark" gestartet

Das Seelzer Projekt Musik macht stark! ermöglicht seit 2013 Kindern aus bildungsbenachteiligten Elternhäusern für ein Jahr die kostenlose Teilhabe an der musikalischen Bildung. Ein wesentliches Ziel des Projektes ist Nachhaltigkeit. Über die regelmäßige Arbeit in der Gruppe werden Kompetenzen und Stärken entwickelt. PPC unterstützt mit viel Engagement und Freude dieses Projekt, das nun seit Herbst 2014 in das zweite Jahr gestartet ist.