Hier geht es zum onlineshop

Die Kunst des Gitarrensolos - Pentatonik für Fortgeschrittene mit Andy Kammer

Wer seinen Soli, Licks und Riffs noch mehr Ausdruck und Abwechslung verleihen will, für den ist der Kurs Pentatonik für Fortgeschrittene genau richtig. Andy Kammer stellt die fünf Lagen der Pentatonik auf dem Gitarren-Griffbrett vor und zeigt, wie man diese optimal nutzt. Mit diesem Wissen kann das ganze Spektrum der Gitarre genutzt werden. So lässt sich mehr Spannung und Ausdruck ins Spiel bringen, so Andy. Los geht’s am 23. März um 18:00 Uhr. Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es HIER.

Blues Harp für Einsteiger mit René Wermke

Für alle, die gerade in den Besitz einer Mundharmonika gekommen sind oder nach langer Pause wieder anfangen wollen, ist der Blues Harp Kurs für Einsteiger mit René Wermke optimal geeignet! Nach dem Motto Learning by Doing wird die Hemmschwelle, selber zu spielen von Anfang an ausgesperrt. Es gibt keine Peinlichkeiten und jeder spielt mit. René hat einfaches Übungsmaterial für euch im Gepäck, damit ihr sofort loslegen und später zuhause weiterspielen könnt. Los geht's am 2. März um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den detaillierten Infos und zur Anmeldung.

Richtig rocken mit Powerchords – Intensivkurs mit Andy Kammer

Der Powerchord ist DIE Allzweckwaffe, wenn es darum geht an der Gitarre richtig abzurocken – und dabei ist er gar nicht schwer zu erlernen! Viele Riffs der größten Rockhymnen unserer Zeit basieren auf dem Powerchord und selbst im Pop, Jazz oder Metal ist er ein fester Bestandteil. In diesem Kurs zeigt euch Dozent Andy Kammer die unterschiedlichen Arten von Powerchords und Grifftechniken und wie ihr diese auf E-, A-, D- und G-Saite spielt. Anschließend jammt ihr zusammen mit Andy bekannte Riffs aus der Musikgeschichte. Los geht’s am 23. Februar um 18:00 Uhr. Alle Infos und den Link zur Anmeldung gibt es HIER.

Pentatonik: Der Einstieg in das Solospiel - Intensivkurs mit Andy Kammer

Das Solospiel ist die Königsdisziplin des Gitarrenspiels und schwer zu lernen? Ersteres stimmt, letzteres nicht. Zwar ist das Solospiel ein großer Schritt für jeden Gitarristen, aber bei weitem kein Hexenwerk. Wie ihr die ersten Schritte auf dem Weg zu euren Soli beschreiten könnt zeigt euch Gitarren-Profi Andy Kammer in diesem Workshop. Los geht’s am 9. März um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den Detailinfos und zur Anmeldung.

Wir suchen 4 Auszubildende zum 1. August 2015

Du willst eine TOP AUSBILDUNG bei uns beginnen? Wir suchen 4 Auszubildende als Kaufmann/frau im Einzelhandel, als Kaufmann/frau für Büromanagement und als Mediengestalter (Gestaltung und Technik). Wenn Du gerne einen dieser vielseitigen und anspruchsvollen Berufe erlernen möchtest ist hier Deine Chance. Jetzt bis 25.4.2015 bewerben.

Barré-Akkorde leicht gemacht – Intensivkurs mit Andy Kammer

Barré-Akkorde klingen fantastisch, erfordern jedoch vom Gitarristen mehr Kraft und Ausdauer als normale offene Akkorde. In diesem Kurs zeigt dir Gitarren-Profi Andy Kammer Übungen und Tricks, wie du das Spiel von Barré-Akkorden optimal lernen und verinnerlichen kannst. Dazu zählen Kräftigungsübungen für die Greifhand, der richtige Fingersatz und das E-Dur-Moll-System. Los geht’s am 16. März um 18:00 Uhr. Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es HIER.

PPC Music Academy Kurs "Singen will gelernt sein" - jetzt anmelden

Die richtige Technik macht den Ton – das gilt auch für Sänger. Wer seine Stimme richtig einsetzen will, der sollte sich den PPC Music Academy Kurs Singen will gelernt sein mit Roland Loy nicht entgehen lassen. Der Dozent wird die Grundlagen der Stimmbildung und den Weg für eine gesunde Stimmausbildung aufzeigen. Nach Beendigung des Kurses, der am 19. Februar 2015 startet, können die Teilnehmer drei Lieder singen. Zudem erhalten sie das nötige Rüstzeug, um ihre Stimme autodidaktisch weiterbilden zu können. HIER geht es zur Anmeldung.

"Schreib‘ deinen Song" Die Grundlagen des Songwritings mit Roland Loy

Wie schreibe ich einen Song? Das ist die Frage, die sich jeder Musiker irgendwann stellt. Auch wenn Kreativität und Ideen vorhanden sind, ist das längst noch keine Garantie, dass man auch einen guten Song schreiben kann. Genau hier setzt der Kurs Schreib‘ deinen Song - Die Grundlagen des Songwritings an. Von der Harmonielehre über Melodieführung, Hooklines und Rhythmik bis hin zu Songstrukturen werden in dem Kurs alle zentralen Elemente des Songwritings behandelt. Los geht's am 11. Februar um 18:00 Uhr und HIER geht es zu den Detailinfos und zur Anmeldung.